Anwendungen und verschiedene Arten von Asphalt und Bitumen

Asphalt und Bitumen bilden eine zusammenhängende Gruppe oder Materialien, die im Bauwesen weit verbreitet sind. Sie werden hier verschiedene Asphaltarten kennenlernen.
Der Begriff Asphalt wird in den einzelnen Ländern etwas unterschiedlich verwendet. So wird in den USA unter Asphalt ein festes oder halbfestes Produkt verstanden, bei dem die dominierenden Bestandteile die Bitumen sind.
Diese Definition umfasst sowohl das natürliche Asphaltgestein als auch das bei der Raffination von Rohöl anfallende Nebenprodukt einer ähnlichen Zusammensetzung.
In Europa und anderswo beschränkt sich der Begriff Asphalt jedoch im Allgemeinen auf ein natürlich vorkommendes Gestein, das Bitumen in großer Menge enthält.
Es wird nicht für künstliche Mischungen oder Produkte verwendet.
Der Begriff Bitumen wird jedoch allgemein als komplexes Kohlenwasserstoffgemisch angesehen.
Asphaltarten.

1. Nativer Asphalt

Reine Asphalte kommen in der Natur in Form von festen oder halbfesten Ablagerungen in bestimmten Teilen der Welt vor. Die bekanntesten sind die Asphaltvorkommen des Lake Asphalt in Venezuela. Manchmal kann das Asphaltgestein andere mineralische Verunreinigungen enthalten.

Nativer Asphalt

2. Asphaltfelsen

Es handelt sich um eine Art von Kalkstein, der in Asphaltgestein umgewandelt wurde. Dies geschah an Stellen, an denen natürliche Bitumen in die Spalten von Kalksteinfelsen gelangt sind und diese in eine asphaltierte Zusammensetzung umgewandelt haben.
Das Asphaltgestein wird an verschiedenen Stellen für den Straßenbau und den Straßenbau eingesetzt.

3. Asphaltite

Diese sind eigentlich asphaltgleich in der Zusammensetzung und haben niedrige Erweichungspunkte (etwa 200° F).
Einige Asphaltite werden in elektrischen Speicherbatterien, thermoplastischen Formartikeln, Mastixböden und Rohrleitungsbeschichtungen erheblich eingesetzt.
Länder, die Naturasphalt und Asphaltgestein produzieren, sind: Trinidad, Albama, Frankreich, Deutschland, Italien, Vereinigte Staaten von Amerika, Irak und Syrien.
Verwendung von Asphalten.

Asphalte werden, in der Regel in Kombination mit anderen Materialien, in vielen technischen Bereichen eingesetzt. Nachfolgend sind einige Beispiele aufgeführt:

1. Elektrische Anwendungen

Hochwertige Asphalte werden in der Elektroindustrie beim Mischen mit Holzteer, Pech, Gummi und Harz eingesetzt. Die Batteriebehälter sind die besten Beispiele.

 

2. Fahrbahnbau

Asphaltbitumen zeichnen sich durch eine Reihe nützlicher Eigenschaften aus, wie z.B. Witterungsbeständigkeit, Wasserdichtigkeit, Bindungsfähigkeit und die Fähigkeit, eine flexible Oberfläche zu schaffen.
Für diese Eigenschaften werden sie im Straßenbau sowohl im Straßenfundament als auch als Oberflächenmaterial umfassend eingesetzt.

Drei Arten von Asphaltmischungen, die in Straßen verwendet werden, sind:
1. Gerollter Asphalt,
2. Gussasphalt,
3. Druckgussasphalt .
Der Walzasphalt wird nur für den Einbau verwendet. Der Gussasphalt ist reich an Bitumen. Es wird in Mischung mit Zuschlagstoffen verwendet, wenn es ein wasserdichtes und plastisches Material bildet, das im heißen Zustand in jede gewünschte Form gebracht werden kann.

Post Author: JudyBaker

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *